Die Schnapsbrennerei

Klein, aber fein… und das soll auch so bleiben.

 

Willkommen bei der Tiroler Brennerei Wildauer in Aschau im Zillertal, wo „Wildauer's Edelbrände“ hergestellt werden!

Die bäuerliche Tradition des Schnapsbrennens im Zillertal ist stark in der Familiengeschichte verwurzelt. Angefangen bei Senior-Brennmeister Friedrich „Friedl“ Wildauer, der das Handwerk des Schnapsbrennens am elterlichen Bauernhof „zu Lackner“ in Ried im Zillertal von seiner Mutter Aloisia Wildauer erlernte.

 

Im Jahr 1999 gründete Friedl Wildauer in Aschau mit dem Bau unseres unvergleichlichen Steinkellers seine eigene Brennerei, anfangs nur als Hobby mit dem Ziel das „Schnapsbrennen“ (Destillieren) besonders im Zillertal auf ein qualitativ hohes Niveau zu bringen mit Fokus auf Reinheit und Qualität. Denn das Endprodukt Edelbrand kann nur erstklassig sein, wenn nur bestes Obst mit großer Sorgfalt verarbeitet wird.

Als Vorreiter teilte er sein so angeeignetes Wissen auch gerne mit anderen Schnapsbrennern im Zillertal.

 

Seit dem Jahr 2017 führen wir – Ulrike & Stefan Wildauer (Schwiegertochter und Sohn) – die Brennerei als Familienbetrieb weiter. Mit Stolz und viel Freude führen wir die Leidenschaft von unserem Friedl fort, und immer noch werden unsere Produkte ausschließlich in Handarbeit hergestellt.

Vom Schnaps zum Edelbrand

Schon seit Jahrhunderten wird im Zillertal aus dem heimischen Obst Alkohol hergestellt. Ein solcher Obstbrand oder „Schnaps“, wie man ihn bei uns bezeichnet, wird durch die Vergärung verschiedener Rohstoffe und anschließender Destillation (dem "Brennen") gewonnen.

Bei sogenannten Edelbränden, wie sie in unserer Brennerei hergestellt werden, stammt der Alkohol ausschließlich aus der namensgebenden Frucht und der Brand wird nicht aromatisiert. In unserem Betrieb spielt die Sorgfalt bei der Rohstoffauswahl ebenfalls eine vorentscheidende Rolle, denn bestes Obst ist die Voraussetzung für einen Edelbrand von höchster Qualität.


Nach dem Brennen und einem anschließenden Reifeprozess werden Wildauer's Edelbrände nur noch mit Quellwasser auf die geeignete Trinkstärke eingerichtet und in Flaschen gefüllt, ehe sie in unserem Steinkeller verkostet und gekauft werden können 
(Öffnungszeiten).